Trans*

In der Stimmtherapie im Stimmkontor Hannover ermöglichen wir Ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch den Aufbau Ihrer stimmlichen Ressourcen. Gerade in der Identitätsentwicklung bei trans Frauen ist es wichtig, die eigene Persönlichkeit stimmlich kongruent zu entwickeln. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu Ihrer individuellen Stimme.

Stimmanpassung – was erwartet mich?

  • Sie stehen mit Ihren Wünschen und Ressourcen im Mittelpunkt! Das stimmliche Ergebnis soll zu Ihnen passen und Ihnen Teilhabe ermöglichen.
  • Die Stimme verstehen und die eigenen Möglichkeiten kennenlernen.
  • Ein intensives Stimmtraining um:
    • Die Sprechstimmlage gesund und flexibel zu erhöhen.
    • Die klanglichen Möglichkeiten auszubauen.
    • Einen authentischen Stimmklang zu erhalten.
    • Im Lesen von Texten und dem freien Sprechen die erlernten Fähigkeiten zu übertragen.
    • Gegebenenfalls eine authentische Gesangsstimme zu entwickeln.
  • Ansprechpartner*innen, die Sie in Ihrer Entwicklung auch in den Bereichen Alltagstest, Passing und Stimmfeminisierung/ Glottoplastik (operative Veränderung der Stimme) zur Seite stehen.

Wie lange dauert so eine Therapie?

Pauschal lässt sich keine treffende Antwort finden. Die Entwicklung Ihrer Stimme ist ein individueller Prozess. Alle Menschen sind individuell und benötigen individuelle Methoden für die Stimmentwicklung und Zeiten um das Erlernte zu festigen. Wir nehmen uns Zeit für Sie und freuen uns, Sie begleiten zu dürfen.

Wann beginne ich mit einer Stimmanpassung?

Wenn Sie bereit für eine Stimmanpassung sind, stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Die Erfahrung zeigt: Je früher Sie beginnen an Ihrer Stimme zu arbeiten, desto einfacher wird Ihnen der Umgang mit der Stimme fallen, um zum Beispiel den Alltagstest zu meistern. Gerne können Sie uns kontaktieren und wir beraten Sie über die Behandlung.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine Beratung über eine Therapie im Stimmkontor Hannover.