„Etwas muss man doch fürs Herze tun.“ Diese treffenden Worte fand Luitpold Löwenhaupt, Romanfigur aus F. Wolfs „Weihnachtsgans Auguste“. Ab und an sich etwas gönnen, sich zurücklehnen und Kraft schöpfen. Beim Barrierefreien Singen Hannover erleben Sie Ihre Stimme als regenerierendes Element, welches Ihnen Kraft und Erholung schenken kann.  Gemeinsam werden wir an dem Stimmklang, der Atemtechnik und dem gemeinsamen Musizieren arbeiten.

Gerade für Menschen die von Multiple Sklerose betroffen sind ist die Stimme ein Instrument von besonderer Bedeutung. Die Erfahrung zeigt, dass Stimmfunktion, Sprechtechnik, Lautstärke, aber auch das Schlucken und die Konzentration sich durch Singen optimieren lassen.

Im Barrierefreien Singen Hannover spielt Notenlehre und der Stand Ihrer Erfahrung im Musizieren keine Rolle. Jeder* ist willkommen um an seiner* Stimme zu arbeiten.

Inhalte des Chores:

  • Atemtechniken für Stimme und Sprechen
  • eine klangvolle, hörbare Stimme entwickeln
  • Warm-ups für Körper und Stimme
  • Singen und Sprechgesang in der Gruppe
  • Rhythmik und Percussion
  • Körperarbeit

Proben

Beginn 17:00Uhr
Dauer ca. 90 Minuten.
1 x im Monat
Wir proben Mittwochs in Hannover Linden-Mitte.

08.01.2020
05.02.2020
04.03.2020
01.04.2020
06.05.2020
01.07.2020
19.08.2020
02.09.2020
21.10.2020
11.11.2020

-Winterpause-

Angebot:
1x im Monat 90 Minuten
Notenhefte
Arbeitsmaterialien

Wichtiger Hinweis: Keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle sind willkommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00€ im Vertrag und 15,00€ als Einzelstunde. Teilnehmer*innen können einen Zuschuss über die DMSG Hannover erhalten

Die DMSG ist Unterstützer*in des MS Chores